schnell abnehmen

schnell abnehmen und deine Bikinifigur bekommen

Wie du schnell abnehmen kannst und deine Bikinifigur noch rechtzeitig bekommst

Schnell abnehmen und deine Wunschfigur erreichen! Wollen wir das nicht alle?

Aber ist das denn überhaupt möglich?

Grundsätzlich ist davon abzuraten schnell abzunehmen, um dein Traumgewicht schnell zu erreichen. Meist ist hier der JoJo-Effekt vorprogrammiert. Aber es gibt schon mal Situationen, da kommst du einfach nicht weiter!? Nicht wahr? Und da ist dir auch der JoJo-Effekt egal!

Du musst zu einem bestimmten Termin schnell 4 kg abnehmen, damit du ins Kleid passt!

oder

Die Badesaison fängt an oder du fliegst in den lang ersehnten Sommerurlaub und du hast noch nicht deine perfekte Bikinifigur erreicht!?

oder

deine Klamotten passen einfach nicht mehr!?

Es geht immer nur um die letzten 4 bis 5 kg schnell abzunehmen?

Für solche Situationen gibt es ein paar Möglichkeiten, damit du schnell abnehmen kannst und noch dein "Problem" löst!

Speziell hier bei uns geht es natürlich um die Bikinifigur. Ich nehme einfach vorweg, das für dich auch die Optik eine Rolle spielt. Ich meine damit, das du nicht nur schnell abnehmen willst, damit eine bestimmte Zahl auf der Waage steht! Sondern dein Körper soll auch straff und trainiert aussehen. Oder nicht?

Feste und schlanke Oberschenkel, straffe Arme, einen flachen Bauch und einen sexy Po!

Daher konzentriere dich nicht zu sehr auf ein Körpergewicht, welches die Waage unbedingt anzeigen soll. Dein Ziel sollte es sein, dass alles gut trainiert ist. Das optisch alles zu deiner Zufriedenheit ist. Was nützt es dir, wenn du dein Traumgewicht hast und alles wabbelt?

Also nicht zu sehr auf das schnelle Abnehmen konzentrieren.

Aber wie kannst du schnell abnehmen?

Schnell abnehmen kannst du zum Beispiel, wenn du ein krasses Kaloriendefizit eingehst. Bitte jetzt keine x-beliebige Kalorienmenge zu sich nehmen! Gehst du zu niedrig, schläft dein Stoffwechsel ein und du bekommst genau das Gegenteil vom schnellen Abnehmen.

Sondern du machst das so:

Anhand der Formel ermittelst du deinen Grundumsatz. Das ist was der Körper braucht, um zu funktionieren.

Ziel-Körpergewicht x 25 kcal = Grundumsatz

Leider kommen wir jetzt nicht um das rechnen herum 🙁

Proteine bzw. Eiweiße sind die Basis bei dieser Form des schnellen Abnehmens. Du nimmst täglich 2-2,5g/kg Körpergewicht Proteine zu dir. Dabei ist es natürlich wichtig, das du hochwertige Proteine zu dir nimmst. Liste folgt etwas weiter unten. Jetzt ermittelst du 40 % von deinem errechneten Grundumsatz. Keine Angst gleich kommt ein Beispiel mit konkreten Zahlen. Das ist die maximale Menge an Kohlenhydraten die du täglich zu dir nehmen darfst! Den Rest mit gesunden Fette auffüllen!

Wenn du das alles hast, kommen nun ein paar Regeln, die du einhalten solltest, damit du deine perfekte Bikinifigur schnell bekommst.

1. Regel: Nur 2 Mahlzeiten pro Tag (Tipp: Frühstück weglassen, fällt in der Regel einfacher

2. Regel: Verwende nur frische und gesunde Lebensmittel

3. Regel: Kohlenhydratquellen müssen weizenfrei und stärkearm sein.

4. Regel: die Notregel: Wenn 2 Mahlzeiten zu wenig sind, darfst du eine kleine Zwischenmahlzeit in Form von Obst zu dir nehmen; Empfehlung: 1 Granny Smith Apfel)

5. Regel: Mache einmal pro Woche eine Refeed-Tag! An diesem Tag verdoppelst du nur die Kohlenhydratmenge!

Hier ein Beispiel, wie du die Nährstoffe berechnest:

Musterfrau 67 kg Körpergewicht. Ziel von Frau Musterfrau ist es, 3-4 kg Körperfett zu verlieren. Nun muss Frau Musterfrau ihr Ziel-Körpergewicht, also 63 kg mit 25kcal multiplizieren. Ergebnis 1575 kcal! Sie darf maximal 1575 kcal zu sich nehmen pro Tag.

Zur Aufteilung der Nährstoffe (Kohlenhydrate, Proteine und Fette)

schnell abnehmen
schnell abnehmen

Menge der Kohlenhydrate pro Tag:

40 % von 1575 kcal sind 630 kcal (Rechnung:1575 x 0,4)

Jetzt die 630 kcal in Gramm umrechnen:

630 kcal : 4,1 = 154 g

Frau Musterfrau soll maximal 154 g in Form von Kohlenhydrate zu sich nehmen.

Menge der Proteine pro Tag

Frau Musterfrau soll 2,2g Proteine pro kg Körpergewicht zu sich nehmen. Also rechnet man:

63 kg x 2,2g =139g

umgerechnet in kcal (1g Protein entspricht 4,1 kcal)

139g x 4,1 = 570 kcal

Also muss Frau Musterfrau täglich 570 kcal in Form von Proteine zu sich nehmen, das entsprich einer Menge von 139 g.

 Wie viel Fett darf Frau Musterfrau essen?

Für die gesunden Fette bleiben noch 375 kcal übrig. Hier rechnet man:

375 kcal : 9,3 = 40g (Um Fette von kcal in Gramm umzurechnen, benutzt du immer den Faktor 9,3)

Frau Musterfrau darf maximal 40 g Fett pro Tag zu sich nehmen.

Zusammengefasst:

Kohlenhydrate        154g

Proteine:                139g

Fette:                       40g

Diese Angabe müssen jetzt auf 2 Mahlzeiten pro Tag verteilt werden. Dazu muss man sich natürlich den Lebensmittel, die du verwendest genau anschauen. Wenn du das ein paar mal gemacht hast, dann wird es leichter 🙂

Tipp: Es gibt natürlich auch diverse Kalorienrechner im Internet. Einfach einen raus suchen und ausrechnen lassen.

Wenn du Fragen hast, kannst du dich natürlich gerne melden.

Hinweis: Diese Turbo-"Diät" machst du maximal 6 Wochen!!!! Das ist keinen Ernährungsweise, die du langfristig machen solltest. Diese Variante ist eher ein Notfallplan! Grundsätzlich solltest du eine gesunde und ausgeglichen Ernährung aus Basis von gesunden Lebensmittel machen. Bei regelmäßiger sportlicher Betätigung empfehle ich dir eine erhöhten Eiweißbedarf; 1,8 -2,1 g pro Kilogramm Körpergewicht

schnell abnehmen

Kannst du eine Bikinifigur in 4 Wochen bekommen?

Eine Bikinifigur in 4 Wochen zu erreichen ist abhängig von der Ausgangssituation. Grundsätzlich ist das möglich, wenn es noch um Feintuning deines Körpes geht. Soll heißen,

  • noch 2-4 kg abnehmen
  • Muskulatur soll straffer werden
  • Körperfett reduzieren

Wenn dir das noch fehlt, dann kannst du innerhalb von 4 Wochen deine Bikinifigur erreichen. Unter der Vorrausetzung, dass die Ernährung auf dein Training abgestimmt ist.

Um innerhalb von 4 Wochen deinen Beach-Body zu erreichen, empfiehlt es sich ein intensives Kraft-Ausdauer-Workout zu machen. Kombiniere Kraftübungen mit Ausdauerübungen.

Intensiv-Workout für deine Bikinifigur

  • Sumosquats
  • Push ups
  • High Knee Run
  • Langhantel Rudern
  • Schulterdrücken Langhantel
  • Skater Jumps

Die Belastung pro Übung 30 Sekunden, 10 Sekunden Pause und dann nächste Übung. Wähle bei den Sumosquats, Langhantelrudern und Schulterdrücken jeweils ein Gewicht, das du nach 30 Sekunden fast am Limit bist! Es ist wichtig ein hohes Trainingsgewicht zu nutzen, da sonst das Workout nicht intensiv genug ist. je intensiver, desto höher ist die Nachverbrennung und desto mehr Kalorien verbrennst du! Mache so viele Runden wie du schaffst! Du wirst sehen, du wirst dich von Woche zu Woche steigern.

schnell abnehmen

Wie kann ich am Bauch schnell abnehmen?

Wollen wir das nicht alle? Heute lüfte ich das Geheimnis, wozu es soviele Mythen und Gerüchte gibt!

Achtung: Du kannst nicht gezielt nur am Bauch schnell abnehmen! Leider!

Du kannst natürlich am Bauch abnehmen. Aber das funktioniert nur wenn Ernährung und Training aufeinander abgestimmt sind. Und dein Körper ist so (evolutionsbedingt) darauf programmiert, das er erst überall anders abnimmt und erst ganz zum Schluss am Bauch. Wenn du schon mal abgenommen hast, ist dir bestimmt aufgefallen, das erst die Arme und Beine schlanker werden!

Ich habe schon sehr häufig in Fitnessstudios gesehen, das die Leute glauben, wenn sie viele Sit ups machen bzw. 30 Minuten nur den Bauch trainieren, dass sie dann am Bauch schneller abnehmen. Klappt leider nicht.

Wenn du am Bauch abnehmen willst, musst du im Gesamten dein Körperfett reduzieren. einfach ausgedrückt, nimmst du dann ganz von alleine am Bauch ab. Um das Körperfett zu reduzieren, haben sich in der Vergangenheit die Kombination aus Ganzkörperkrafttraining (je fortgeschrittener du bist, desto intensiver sollte dein Workout ausfallen) und einer Low-Carb oder ketogene Ernährungsweise.

Bkinifigur bekommen

Wie bekommst du eine Bikinifigur in 3 Monaten

Um deine Bikinifigur in 3 Monaten zu erreichen, empfehle ich dir die Workouts von Bikini-Shape. Die sind sowohl vom Training als auch von der Ernährung genau auf dieses Ziel ausgerichtet.

Bikinifigur bekommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.